Dienstleistungsmanagement
 

Dienstleistungsmanagement umfasst den gesamten Komplex der Planung, Durchführung und Kontrolle der Maßnahmen zur Erstellung einer Dienstleistung und natürlich die Sicherstellung des dienstleistungsorientierten Verhaltens.

Dienstleistungen sind äußerst flüchtige Produkte, man kann sie nicht anfassen, man kann sie nicht vorab begutachten, denn dann nimmt man sie ja schon in Anspruch, man kann sie nicht lagern, nicht transportieren und wenn sie nicht gut ausgeführt ist, kann man sie nicht nachbessern. Wiederholen ja, aber nachbessern nein.

Das bedeutet für Unternehmen, dass zur Vermarktung eine hohe Leistungsqualität und Leistungsbereitschaft der MitarbeiterInnen gewährleistet werden muss. Die Bereitstellungskosten sind entsprechend hoch, denn es kann nicht "auf Vorrat" produziert werden. Vermutlich würde sich jeder Tourismusbetrieb die Finger lecken, wenn in der Sauregurkenzeit auf Vorrat die Betten bezogen, die Gästezimmer gereinigt und alle Mahlzeiten schon serviert werden könnten. In der Saison wäre das sicher eine gute Aktion gegen Stress.

In unseren Angeboten zum Dienstleistungsmanagement nehmen wir mit Ihnen gemeinsam Ihre Prozesse unter die Lupe. Bei Bedarf binden wir hier auch NetzwerkpartnerInnen in die Analyse des Prozessmanagements ein.

Besonderes Augenmerk verdient die Schulung Ihres Personals.

Dienstleistungsorientierung ist lernbar. Dienstleistungsorientierung ergänzt das fachbezogene Spezialwissen, das Ihre MitarbeiterInnen bereits mitbringen.

Wir ergänzen diese Fachkompetenz durch Grundwissen über den Charakter von Dienstleistungen, den Blick aus der Kundenperspektive, den gezielten Einsatz eigener Stärken, fundiertes Wissen über Kommunikation und Konflikte. Und, ja, selbstverständlich auch durch die Analyse des eigenen Dienstleistungsverhaltens.

Simulationen konkreter Situationen helfen bei der Rollenklärung und bringen auch schwierige Situationen zu einem zufriedenstellenden Ergebnis.

Unsere Seminare und Inhouse-Angebote "Dienstleistungsmanagement" eignen sich für alle MitarbeiterInnen im Dienstleistungsbereich, insbesondere mit direktem Kundenkontakt, im Empfang und in der Sachbearbeitung.

KundendienstmeisterInnen, BürgerInnenbüros, Hotlines, Rezeption, Verkauf, KundInnenbetreuung, gleich, welchen dieser Bereich Sie in Ihrem Unternehmen haben, um ein professionelles Dienstleistungsmanagement kommen Sie nicht herum.

Details besprechen wir gern mit Ihnen, senden Sie uns ein mail!