Productive Ageing
Active Ageing
 

"Nimm die Erfahrung und die Urteilskraft der Menschen über fünfzig heraus aus der Welt, und es wird nicht genug übrigbleiben, um ihren Bestand zu sichern."
(Henry Ford, 1863-1947)

Der Themenbereich Productive Ageing / Active Ageing als Gesundheitsthema geht über die Erhaltung der Arbeitsfähigkeit (s. Productive Ageing / Management) hinaus.

50 ist in unserer Arbeitsgesellschaft ein Einschnitt, den einige gar nicht bemerken. Andere bemerken ihn, wenn ihnen plötzlich andere Aufgaben übertragen werden, sie Hinweise auf Vorruhestandsregelungen bekommen oder sie noch einmal versuchen, sich zu bewerben.

Dabei wissen die über 50jährigen, die die Arbeitsgesellschaft bereits hinter sich gelassen haben, dass das Leben keineswegs vorbei ist. Es sind ja nicht nur die Hobbies, die warten oder die Dinge, zu denen man bisher nie gekommen ist. Nein, es gibt herausfordernde Tätigkeiten im Ehrenamt, in der Weitergabe der Erfahrung, in Mentoringsystemen oder Projekten die "altes" Wissen zur Verfügung stellen: Für startups oder für Entwicklungsprojekte über Landesgrenzen hinweg.

Auch wenn der Ruhestand noch in ziemlicher Entfernung liegt, es gibt ein produktives und aktives Leben nach 50.

In diesem Bereich bieten wir Coachings und Seminare im Themenbereich Umgang mit persönlichen altersbezogenen Veränderungen.

Einzelthemen können sein: Leistungsfähigkeit, Körperlichkeit, Einschränkungen oder neue Möglichkeiten. Ressourcenaktivierung, Erarbeitung des gewandelten Stärkeprofils, die Belastungs- und Entspannungsbalance, persönliches Energiemanagement, Netzwerkpflege.

Mit uns können Sie auch Ihre Veranstaltungen rund um's aktive Altern moderieren, ob es die altersgerechte Siedlung, Verkehrsführung oder die Abstimmung von Angeboten für active ager sind!

Wenn Sie sich als Einzelperson mit dem Thema beschäftigen möchten, wenn Sie in Ihrem Unternehmen, Verein, oder Ihrer Gruppe Interesse an Aktivem Altern haben oder Sie Moderatoren für Ihre Arbeitsgruppe zum Thema suchen, senden Sie uns ein mail, wir kommen ins Gespräch!